Anzeige:

Rehkeule in der Folie:

Pro Person nehmen Sie 250 gr. Rehkeule ohne Knochen. (gerne auch anderes Wildfleisch)

Geben Sie das mit Wildgewürz marinierte Fleisch mit folgenden Zutaten in die Bratfolie: Sellerieknolle, Lauch, Zwiebel, Karotte, Tomate und Apfel in grobe Stücke geschnitten. Gut verschlossen im Ofen garen, mit dem Thermometer messen bis auf 75° Kerntemperatur. Das Fleisch gart nun im eigenen Saft und nimmt den Geschmack des Gemüses auf. Gleichzeitig bleibt das Fleisch saftig und der Ofen sauber. Für die Sauce kochen Sie eine „Fertigsauce“, Wildgeschmack oder Rahmsauce, nach Anweisung. Dort hinein kommt später der kraftvolle Bratensaft aus dem Bratschlauch.

In der Zwischenzeit bereiten Sie grüne Bohnen und Spätzle zu. Die Bohnen (Konserve oder tiefgefroren) schwenken Sie in etwas Butter mit Dörrfleischwürfeln. Die gegarten Spätzle schmecken besonders gut, wenn Sie diese mit gehackten Haselnüssen kurz vor dem Anrichten bestreuen.

Lachsfilet unter Tomaten-Käsekruste:

Pro Person 200 gr. Lachsfilet mit Salz, schwarzem Pfeffer, Dill und geriebener Limettenschale würzen. Auf den Fisch streichen Sie nun Snøfrisk oder anderen Frischkäse, mehr oder weniger, je nach Geschmack. Tomaten in Scheiben geschnitten und leicht gepfeffert legen Sie nun darauf und geben das Ganze in eine gefettete Pfanne mit Deckel. Lassen Sie den Fisch langsam garen, dämpfen. Als Beilage eignen sich sehr gut, Blattspinat oder Lauchgemüse und  Butterreis. Für den Reis probieren Sie doch einmal schwarzen Wildreis, er muss etwas länger kochen aber für den Geschmack….mmhh, lohnt sich das.

So, nun wünsche ich Ihnen gutes Gelingen beim Nachkochen

Frohe Weihnachtfeiertage und alles Gute und viel Gesundheit fürs neue Jahr!

Ihr Küchenchef
Werner Birkenheier

Termine & Infos!

Aktuelle Termine

z.Zt. keine Hinweise !

...alle Termine der DNG-Bonn



Veranstaltungen Dritter

z.Zt. keine Hinweise !

Pervez Mody „…ein sprühender Virtuose mit Gefühl und Gespür, der lodert in der Musik…“ (BZ)
Pervez Mody „…ein sprühender Virtuose mit Gefühl und Gespür, der lodert in der Musik…“ (BZ)
Pervez Mody „…ein sprühender Virtuose mit Gefühl und Gespür, der lodert in der Musik…“ (BZ)v
Pervez Mody „…ein sprühender Virtuose mit Gefühl und Gespür, der lodert in der Musik…“ (BZ)

...alle Veranstaltungen

Nach oben!